Christine und Simon by Sarah Maria

Christine und Simon heirateten standesamtlich in der Burg Forchtenstein, die über dem Wulkathal im nördlichen Burgenland/ Österreich liegt.

Wir trafen uns vor der Trauung im Haus von Simon und Christine, das auf einem goßen Grundstück in Forchtenstein liegt. Christines Sohn Mattheo zeigte mir gleich nach Ankunft den großen wunderschönen Garten. Beim Rundgang wurde ziehmlich schnell klar, dass wir diese Location für die Paarfotos nutzen werden. Während Christine fertig geschminkt und angezogen wurde, fuhr ich zur Burg, die ca 5 km vom Haus entfernt lag.                                

Der Bräutigam Simon und sein Trauzeuge waren bereits dort. Christine, Mattheo und Kathy, ihre Trauzeugin, kamen kurze Zeit später und die standesamtliche Trauung wurde in kleinem Kreis abgehalten.                                                                                                                    

Nach der Gratulation fuhr ich mit dem Brautpaar und Matheo zurück zum Haus um die Paarportraits zu machen. Auf dem Weg aus der Burg nutzten wir die schöne Burgatmosphäre für ein paar erste Fotos zu dritt.                                                                                                                                       

Es war ein heißer Augusttag und das Licht wurde durch die paar Wolken am Himmel, die sich immer wieder vor die Sonne schoben, angenehm weich. Nach dem Shooting im Garten, fuhren wir zurück zur Burg, wo mittlerweile die Hochzeitsgäste und der Pfarrer für den kirchlichen Segen eingetroffen sind. Dieser wurde mit alle Gästen und Trauzeugen im Anschluss vollzogen. Nach der Gratulation und dem Tortenanschnitt wurde das Buffet eröffnet.

Die Trauung und das Paarshooting mit Christine, Simon und Mattheo waren sehr angenehm und entspannt. Da die Hochzeitsfeier sehr klein gehalten war und ich viele der Gäste kannte, war die fotografische Begleitung der Hochzeit insgesamt sehr persönlich und eine schöne Erfahrung. Danke dass ich diesen Teil beitragen durfte. Viel Spaß beim „durchklicken“.